09.03.2017

Topical Subject Evening - Informationssicherheit geht jeden an...

vace-voest-01-6498_medium

9. März 2017 - VACE Security lud zum Topical Subject Evening ein

Linz (OTS) - Zurzeit ist Österreichs Wirtschaft massiv mit dem Thema Informationssicherheit konfrontiert. Im Mai 2018 endet die Übergangsfrist, nach der die Europäische Datenschutzgrundverordnung sowie die EU-Richtlinie zur Netz- und Informationssicherheit anzuwenden sein werden. Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung der Industrie, stellt die Unternehmen vor neue Herausforderungen. Um ihren Kunden die dementsprechend nötigen Services anbieten zu können, hat die Vace Group rechtzeitig reagiert. Mit 1. Jänner 2017 wurde das IT-Security Unternehmen HolisticSec in die Vace Group integriert.

Das Portfolio der so geschaffenen Vace Security reicht von der Bestandsaufnahme der aktuellen Sicherheitssituation im Unternehmen, über Hacking-Versuche, Computerforensik, Phishing-Simulationen bis zur Bereitstellung eines Datenschutzbeauftragten. Mit diesem Dienstleistungsangebot werden Unternehmen auch bei Zertifizierungen nach internationalen Standards wie der ISO/ IEC 27001 begleitet. Der Bogen spannt sich somit von der Beseitigung von Sicherheitslücken über die Gestaltung sicherer Prozesse bis hin zur Automatisierungstechnik. Denn es geht nicht mehr nur um die Datensicherheit im Büro und Betrieb, sondern vielmehr um die Sicherung des Geschäftsmodells des Kunden – also weit über die rechtlichen Grundvoraussetzungen hinaus.

Am Topical Subject Evening in der voestalpine Stahlwelt zum Thema "Informationssicherheit geht jeden an" informierten die Sicherheitsexperten und Gründer von HolisticSec Erik Rusek und Florian Brunner, nunmehr Heads of Information Security der Vace Security, über neue Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung, Vernetzung und Industrie 4.0. Schließlich öffnen Unternehmen hiermit viele virtuellen Türen nach außen, die es zu sichern gilt.


Den gesamten Pressetext und Pressefotos finden Sie hier: Pressetext und Bilder