Gesucht sein und gefunden werden. Wer. Was. Wo.
Wir bringen Menschen und Unternehmen
zusammen. VACE Jobs und VACE Qualität.

Jobangebot
HeaderBild
Unser Kunde ist Spezialist für Montage- und Fördertechnik und verlässlicher Partner der Automobilindustrie. Dabei verfügt er über das Know-How und die technologische Kompetenz Gesamtanlagen von der Planung bis zur Realisierung umzusetzen, von einzelnen Montagestationen bis hin zu kompletten, mit Spezial-Fördertechnik verketteten, Montagelinien. Dadurch ist unser Kunde in der Lage den Prozess, von der Komponentenanlieferung über den Montageprozess bis hin zur Produktauslieferung, als integrierte Lösung zu realisieren.
Wir suchen zum sofortigen Eintritt:

Anwendungsbetreuer/-in SAP mit Schwerpunkt FI/CO

Inserat Nummer:
3823
Ihr Einsatzort/Gebiet:
Linz

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im täglichen Betrieb des SAP Systems
  • Mitarbeit bei Konzeption und Realisierung von Weiterentwicklungen in SAP
  • Analyse und Bereinigung von bestehenden SAP Prozessen
  • Organisation und Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Kommunikationsbrücke zwischen der Fachabteilung (Buchhaltung/Controlling) und Berater/-innen
  • Erstellung und Wartung von Dokumentationen
  • Unterstützung beim Erstellen von Auswertungen

Unsere Anforderungen:

  • Sehr gute SAP-Kenntnisse mindestens in den Modulen FI/CO (PS erwünscht)
  • Betriebswirtschaftliche und/oder technische Ausbildung (HTL/Universität/FH)
  • Mehrjährige Berufserfahrung erforderlich
  • Entwicklungskenntnisse in ABAP und/oder SAP WEB UI erwünscht
  • Erfahrung im Customizing erwünscht
  • Gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft (<25%)

Angebote & Benefits:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens € 45.635,38. Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

Es erwarten Sie
  • anspruchsvolle und innovative Aufgaben in einem stabilen Unternehmen.
  • gute Entwicklungsperspektiven und individuelle Karriereförderung sowie berufliche Vielfalt und gelebte Kollegialität.
  • Arbeitszeiten, die dem bestehenden Gleitzeitrahmen angepasst sind.
  • Kantinen- und Parkplatznutzung sowie Mitarbeiterevents.
Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an Damen und Herren.

Ihr Ansprechpartner:

Petra Schädle
E-Mail: petra.schaedle@vace.at
Petra_SCHÄDLE_web

Ansprechpartner


Petra Schädle

E-Mail: petra.schaedle@vace.at

Keinen passenden Job gefunden?

JOBREMINDER - Lassen Sie sich schnell und einfach per E-Mail über neue Jobs informieren!

Jetzt anmelden
Für die angegebene E-Mail Adresse ist der Jobreminder bereits aktiv!