Gesucht sein und gefunden werden. Wer. Was. Wo.
Wir bringen Menschen und Unternehmen
zusammen. VACE Jobs und VACE Qualität.

Jobangebot
HeaderBild
Unser Kunde ist ein weltweit anerkannter Entwicklungsdienstleister in folgenden Bereichen: Gesamtfahrzeuge, Antriebssysteme, Verbrennungskraftmaschinen, Schienenfahrzeuge, Freizeitfahrzeuge, Marinemotoren, Alternative Energiesysteme, PKW und Sportwagen, Technologie und Software.
Wir suchen zum sofortigen Eintritt:

Ingenieur für Iterations- und Fatigue Testing (m/w)

Inserat Nummer:
4565
Ihr Einsatzort/Gebiet:
westliches Niederösterreich

Ihre Aufgaben:

  • Operative Tätigkeiten im Bereich Festigkeitsversuch
  • Planung von Prüfläufen (technisch und wirtschaftlich)
  • Konstruktion und Beschaffung von Prüfständen und Adapterteilen
  • Einstellen von Prüfprogrammen auf Prüfständen (Iteration)
  • Prüflaufbetreuung
  • Berichtserstellung
  • Angebotslegung
  • Laufende Kundenbetreuung während der Projekte – Akquisition von Folgeprojekten
  • Vertretung und Repräsentation des Unternehmens auf Messen, Kongressen, Fachveranstaltungen
  • Abteilungs- bzw. firmenübergreifende Zusammenarbeit bei Projekten
  • Betreuung von Diplomanden und Praktikanten

Unsere Anforderungen:

  • Technische Ausbildung für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik (HTBLA, Fachhochschule oder Technische Universität)
  • Erfahrung im Bereich Betriebsfestigkeit und Bauteillebensdauer erwünscht
  • Grundkenntnisse über Q-Management (z.B. ISO 9001, ISO/TS 16949, ISO 17025, APQP,…)
  • Kenntnisse der Prüfstandssoftware MTS 793; MTS RPC-Pro / MTS TestSuite erwünscht
  • CAD Kenntnisse (Solid Works, Catia, Creo, NX) erwünscht
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an ständiger Weiterbildung und Reisebereitschaft

Angebote & Benefits:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens € 46620. Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

Es erwarten Sie
  • anspruchsvolle und innovative Aufgaben in einem stabilen Unternehmen.
  • gute Entwicklungsperspektiven und individuelle Karriereförderung sowie berufliche Vielfalt und gelebte Kollegialität.
  • Arbeitszeiten, die dem bestehenden Gleitzeitrahmen angepasst sind.
  • Kantinen- und Parkplatznutzung sowie Mitarbeiterevents.
Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an Damen und Herren.

Ihr Ansprechpartner:

Petra Schädle
E-Mail: petra.schaedle@vace.at
Petra_SCHÄDLE_web

Ansprechpartner


Petra Schädle

E-Mail: petra.schaedle@vace.at

Keinen passenden Job gefunden?

JOBREMINDER - Lassen Sie sich schnell und einfach per E-Mail über neue Jobs informieren!

Jetzt anmelden
Für die angegebene E-Mail Adresse ist der Jobreminder bereits aktiv!