Gesucht sein und gefunden werden. Wer. Was. Wo.
Wir bringen Menschen und Unternehmen
zusammen. VACE Jobs und VACE Qualität.

Jobangebot
HeaderBild
Unser Kunde ist ein weltweit führender Partner für Engineering, Anlagenbau und Lifecycle-Services in der Metallindustrie. Das komplette Technologie-, Produkt- und Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst ganzheitliche Lösungen für Elektronik, Automatisierung und Umwelttechnik und deckt alle Schritte der Wertschöpfungskette in der Eisen- und Stahlproduktion vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt ab sowie modernste Walzwerkslösungen für NE-Metalle.            
 
Wir suchen zum sofortigen Eintritt:

Mechatroniker/Regelungstechniker (w/m)

Inserat Nummer:
3198
Ihr Einsatzort/Gebiet:
Linz

Ihre Aufgaben:

  • Schnittstellenfunktion zwischen Engineering Mechanik, Engineering Fluids und Technologie
  • Konzeption und Weiterentwicklung moderner Regelungskonzepte für mechatronische Produkte
  • Mitarbeit und spätere Leitung von Produktentwicklungsprojekten im Bereich Stranggusstechnik
  • Unterstützung der Fluids- und Automationsabteilung bei der Umsetzung von mechatronischen Produkten
  • Planen u. Durchführen von Inbetriebnahmen bei Kunden (weltweit)
  • Trouble-Shooting und damit verbundener Datenanalyse von mechatronischen Produkten

Unsere Anforderungen:

  • Technisches Hochschulstudium - bevorzugt Mechatronik oder Elektrotechnik/Regelungstechnik
  • Selbstorganisation und selbstständiges Arbeiten
  • Management Fähigkeiten, um z.B. R&D Projekte zu leiten
  • Bereitschaft für Dienstreisen (10-20%)

Auf persönlicher Ebene überzeugen Sie mit einem starken, motivierten Charakter, Teamfähigkeit und Engagement.

Angebote & Benefits:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens € 40.600. Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

Es erwarten Sie
  • anspruchsvolle und innovative Aufgaben in einem stabilen Unternehmen.
  • gute Entwicklungsperspektiven und individuelle Karriereförderung sowie berufliche Vielfalt und gelebte Kollegialität.
  • Arbeitszeiten, die dem bestehenden Gleitzeitrahmen angepasst sind.
  • Kantinen- und Parkplatznutzung sowie Mitarbeiterevents.
Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an Damen und Herren.

Ihr Ansprechpartner:

Petra Schädle
E-Mail: petra.schaedle@vace.at
Petra_SCHÄDLE_web

Ansprechpartner


Petra Schädle

E-Mail: petra.schaedle@vace.at

Keinen passenden Job gefunden?

JOBREMINDER - Lassen Sie sich schnell und einfach per E-Mail über neue Jobs informieren!

Jetzt anmelden
Für die angegebene E-Mail Adresse ist der Jobreminder bereits aktiv!