Gesucht sein und gefunden werden. Wer. Was. Wo.
Wir bringen Menschen und Unternehmen
zusammen. VACE Jobs und VACE Qualität.

Jobangebot
HeaderBild
Unser Kunde ist ein weltweit führender Partner für Engineering, Anlagenbau und Lifecycle-Services in der Metallindustrie. Das komplette Technologie-, Produkt- und Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst ganzheitliche Lösungen für Elektronik, Automatisierung und Umwelttechnik und deckt alle Schritte der Wertschöpfungskette in der Eisen- und Stahlproduktion vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt ab sowie modernste Walzwerkslösungen für NE-Metalle.            
 
Wir suchen zum sofortigen Eintritt:

Process Engineer (w/m)

Inserat Nummer:
2877
Ihr Einsatzort/Gebiet:
Linz

Ihre Aufgaben:

  • Die Aufgabe besteht darin, als Prozessingenieur/in in unserem Bereich Engineering, für das Arbeitsgebiet der Verfahrenstechnik, die betreffenden Auftrags- und Projektteile eigenständig zu bearbeiten und zu leiten.
  • Dies umfasst unter anderem die verfahrenstechnische Auslegung und Überarbeitung von Prozessanlagen in den Technologiebereichen sowie die Spezifikationen von „Package Units“
  • Einbringen verfahrenstechnischer Fachkompetenz bei Prozessentwicklungen/-optimierung
  • Erstellung von technischen Dokumenten und Prüfung von technischen Angeboten
  • Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen im In- und vorwiegend im Ausland
  • Durchführung von Testläufen und Leistungsnachweis einer Anlage bei Kunden
  • Übergabe der betriebsbereiten Anlagen an den Kunden
  • Einschulung des Kundenpersonals
  • Verfahrenstechnische und produktionstechnische Optimierung und Entwicklung von Anlagen
  • Troubleshooting bei verfahrenstechnischen Problemen
  • Mitwirkung bei der Angebotslegung
  • Mitwirken bei technologischen Entwicklungen

Unsere Anforderungen:

  • Verfahrenstechnische oder vergleichbare Ausbildung auf Hochschulniveau (FH oder Uni) - Schwerpunkt: Verfahrenstechnik, Anlagenbau, Metallurgie, Chemie
  • Erfahrung im Maschinenbau- und/oder Verfahrenstechnik-Bereich, Industrieanlagenbau
  • Kenntnisse über verfahrenstechnische, wärmetechnische Berechnungen und Thermodynamik
  • Kenntnisse im Berechnen von Druckverlusten und Wärmeübergängen
  • Grundkenntnisse bei CAD-Anwendungen (2D & 3D)
  • Grundkenntnisse in Metallurgie von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Große Reisebereitschaft

Angebote & Benefits:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens € 34.820. Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

Es erwarten Sie
  • anspruchsvolle und innovative Aufgaben in einem stabilen Unternehmen.
  • gute Entwicklungsperspektiven und individuelle Karriereförderung sowie berufliche Vielfalt und gelebte Kollegialität.
  • Arbeitszeiten, die dem bestehenden Gleitzeitrahmen angepasst sind.
  • Kantinen- und Parkplatznutzung sowie Mitarbeiterevents.
Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an Damen und Herren.

Ihr Ansprechpartner:

Petra Schädle
E-Mail: petra.schaedle@vace.at
Petra_SCHÄDLE_web

Ansprechpartner


Petra Schädle

E-Mail: petra.schaedle@vace.at

Keinen passenden Job gefunden?

JOBREMINDER - Lassen Sie sich schnell und einfach per E-Mail über neue Jobs informieren!

Jetzt anmelden
Für die angegebene E-Mail Adresse ist der Jobreminder bereits aktiv!