Gesucht sein und gefunden werden. Wer. Was. Wo.
Wir bringen Menschen und Unternehmen
zusammen. VACE Jobs und VACE Qualität.

Jobangebot
HeaderBild
Unser Kunde ist ein weltweit führender Partner für Engineering, Anlagenbau und Lifecycle-Services in der Metallindustrie. Das komplette Technologie-, Produkt- und Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst ganzheitliche Lösungen für Elektronik, Automatisierung und Umwelttechnik und deckt alle Schritte der Wertschöpfungskette in der Eisen- und Stahlproduktion vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt ab sowie modernste Walzwerkslösungen für NE-Metalle.            
 
Wir suchen zum sofortigen Eintritt:

Projektleiter/in

für mechatronische Produkte

Inserat Nummer:
5257
Ihr Einsatzort/Gebiet:
4020 Linz

Ihre Aufgaben:

Unser Kunde ist im Team "Mechatronic Products" angesiedelt und bietet ein spannendes und sehr abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten in einem großartigen Team. Nach der umfangreichen Einschulungsphase können Sie Schritt-für-Schritt Verantwortung übernehmen.
 
Sie arbeiten am Standort Linz in der Projektbearbeitung/leitung und sind täglich in Kontakt mit internationalen Niederlassungen oder Kunden in Europa, Amerika und Asien. Sie earbeiten ein Projekt vom Auftragseingang bis zur Inbetriebnahme Vorort.
Serviceeinsätze, wie Wartungsarbeiten und Optimierungen an bestehenden Anlagen ergänzen die spannende Tätigkeit.

Unsere Anforderungen:

  • Ausbildung in Elektrotechnik oder Mechatronik (bevorzugt HTL Absolvent, aber auch FH oder Uni)
  • Reisebereitschaft im Ausmaß von ca. 2 Wochen pro Einsatz (4 – 5 x im Jahr)
  • Inbetriebnahme-Erfahrung wünschenswert
  • Idealerweise Step7-Kenntnisse und EPLAN-Kenntnisse

Angebote & Benefits:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens € 36.045,52. Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

Es erwarten Sie
  • anspruchsvolle und innovative Aufgaben in einem stabilen Unternehmen.
  • gute Entwicklungsperspektiven und individuelle Karriereförderung sowie berufliche Vielfalt und gelebte Kollegialität.
  • Arbeitszeiten, die dem bestehenden Gleitzeitrahmen angepasst sind.
  • Kantinen- und Parkplatznutzung sowie Mitarbeiterevents.
Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an Damen und Herren.

Ihr Ansprechpartner:

Petra Schädle
E-Mail: petra.schaedle@vace.at
Petra_SCHÄDLE_web

Ansprechpartner


Petra Schädle

E-Mail: petra.schaedle@vace.at

Keinen passenden Job gefunden?

JOBREMINDER - Lassen Sie sich schnell und einfach per E-Mail über neue Jobs informieren!

Jetzt anmelden
Für die angegebene E-Mail Adresse ist der Jobreminder bereits aktiv!