Gesucht sein und gefunden werden. Wer. Was. Wo.
Wir bringen Menschen und Unternehmen
zusammen. VACE Jobs und VACE Qualität.

Jobangebot
HeaderBild
Unser Kunde ist ein weltweit führender Partner für Engineering, Anlagenbau und Lifecycle-Services in der Metallindustrie. Das komplette Technologie-, Produkt- und Leistungsportfolio des Unternehmens umfasst ganzheitliche Lösungen für Elektronik, Automatisierung und Umwelttechnik und deckt alle Schritte der Wertschöpfungskette in der Eisen- und Stahlproduktion vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt ab sowie modernste Walzwerkslösungen für NE-Metalle.            
 
Wir suchen zum sofortigen Eintritt:

Prozess- und Entwicklungstechnologe für ESP Anlagen (m/w)

Inserat Nummer:
4123
Ihr Einsatzort/Gebiet:
4020 Linz

Ihre Aufgaben:

  • Termin- und Kostenverantwortung im Rahmen der Umsetzung von R&D Vorhaben zur Weiterentwicklung und Ausbau der Marktführerschaft im Bereich des endlosen Walzbetriebes
  • Consulting und Lösung von Problemstellungen durch interdisziplinäre Bearbeitung und Koordination im Betrieb global verteilter Gieß-Walz Verbundanlagen
  • Analyse von Anlagendaten zur Prozess- und Produktqualitätsoptimierung
  • Auslegung von Gieß-Walz Verbundanlagen gemäß Kundenanforderungen und Zusammenstellung speziell abgestimmter Angebote
  • Technologische Unterstützung in der Projektakquisition und Projektabwicklung
  • Durchsprache und Verhandlung von technischen Spezifikationen und Garantien weltweit agierender Kunden zukünftiger ESP Anlagen
  • Weltweite Inbetriebnahmeunterstützung neuer ESP Anlagen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (z.B. Metallurgie, Werkstoffwissenschaften, Maschinenbau, Mechatronik, techn. Physik, etc.)
  • Erfahrungen als Technologie Ingenieur erwünscht
  • Gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft (ca. 30%)

Auf persönlicher Ebene überzeugen Sie uns mit Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative sowie einer selbständigen, strukturierten Arbeitsweise.
 

Angebote & Benefits:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens € 34.820. Abhängig von Ausbildung, Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.


Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes wenden wir uns gleichermaßen an Damen und Herren.

Ihr Ansprechpartner:

Petra Schädle
E-Mail: petra.schaedle@vace.at
Petra_SCHÄDLE_web

Ansprechpartner


Petra Schädle

E-Mail: petra.schaedle@vace.at

Keinen passenden Job gefunden?

JOBREMINDER - Lassen Sie sich schnell und einfach per E-Mail über neue Jobs informieren!

Jetzt anmelden
Für die angegebene E-Mail Adresse ist der Jobreminder bereits aktiv!